« Alle Beiträge

Programmierer gesucht? 5 Gründe für die Rekrutierung im Ausland

Ein sich ergänzendes Entwicklungsteam in Deutschland einzustellen kann eine wirkliche Herausforderung sein. Bei dem akuten Fachkräftemangel, den extrem hohen Gehältern, und den nicht ausreichenden Fähigkeiten vieler Kandidaten, ist die Suche nach Programmierern nichts worauf sich Unternehmen freuen.

Programmierer gesucht? Welche Alternativen gibt es? Outsourcing ist sicherlich ein Weg. Aber ist es langfristig wirklich nachhaltig? Wenn Sie Entwicklungsprozesse auslagern, arbeiten Sie wahrscheinlich mit einem Team, das mal schnell für Ihr Projekt eingestellt wurde. Und was dann? Wie arbeiten Sie daran weiter, ohne das Team, das sich bereits mit Ihrem Projekt auskennt?

Eine andere Möglichkeit ist der Aufbau eines Entwicklungsteams in einer aufstrebenden Technologienation. Aber wie können Sie rechtfertigen, dass es wirklich der richtige Schritt ist, und Sie diesen zur richtigen Zeit machen? Offensichtlich braucht die Entscheidung, Programmierer in einem anderen Land einzustellen, gründliche Überlegung. Die Hauptfrage die beantwortet werden muss ist, „Gibt es ausreichend Vorteile für die Offshore-Softwareentwicklung?

Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, haben wir eine Art Checkliste erstellt. Wenn Sie die folgenden Fragen mit „Ja“ beantworten können, dann wissen Sie was zu tun ist!

1. Programmierer gesucht, aber nicht gefunden?

Egal, ob Sie ein Produkt komplett neu entwickeln möchten, oder Ihr bestehendes Entwicklungsteam erweitern möchten. Sie müssen die richtigen Entwickler finden.

124000 IT-Jobs blieben in 2019 unbesetzt in Deutschland

Das bedeutet, qualifizierte und verlässliche Programmierer, die Spezialisten in ihrem bestimmten Bereich sind. Aber wenn Sie diese auf dem heimischen Arbeitsmarkt nicht finden, kann sich das Einstellen eines ganzen Teams zu einem langwierigen Prozess entwickeln. Tatsächlich berichten 54% der Unternehmen weltweit, dass sie vom Fachkräftemangel betroffen sind – die höchste Zahl seit über einem Jahrzehnt. Die Umfrage der ManPower Group aus dem Jahr 2020 zeigte, dass nur 18% der Länder nicht von einem Fachkräftemangel berichten.

WUSSTEN SIE SCHON?

Die Softwarebranche wurde mit 13,2% als die Branche mit der höchsten Mitarbeiterfluktuationsrate identifiziert.

Also selbst wenn Sie die richtigen Leute finden, ist es gut möglich, dass diese nicht gerade lange im Unternehmen bleiben. Durch die hohe Wegfallquote ist es nur eine Frage der Zeit, manchmal nur wenige Wochen oder Monate, bis der ganze Rekrutierungsprozess wieder von neuem beginnt. Das Ergebnis? Ihr Projekt leidet erheblich darunter. Deadlines können möglicherweise nicht eingehalten werden, der Ruf des Unternehmens kommt zu schaden, und so auch die Einnahmen.

2. Ist Ihr bestehendes Team nicht ausreichend qualifiziert?

Eine kürzlich durchgeführte Studie von SHRM zeigte, dass 75% der HR-Mitarbeiter glauben, dass es bei Bewerbern für offene Stellen einen Mangel an Fähigkeiten gibt. Über 50% der Befragten gaben sogar an, dass der Mangel in den letzten zwei Jahren schlimmer oder viel schlimmer in ihrem Unternehmen geworden ist.

CEO Manpowergroup

Gebrauchte Fähigkeiten und Berufsbezeichnungen verändern sich schneller als jemals zuvor. Die Notwendigkeit für eine „Revolution der Fähigkeiten“ bleibt weiterhin eine definierende Herausforderung unserer Zeit. In einer immer verstärkteren technologie-basierten Welt sind die Menschen gefragt.

Jonas Prising

CEO, ManpowerGroup

Nehmen Sie folgendes einfaches Beispiel an — Stellen Sie sich vor, Sie entwickeln eine neue und innovative Software, wegen der Sie sehr euphorisch sind. Jedoch brauchen Sie, damit Ihr Produkt alle Qualitätstests besteht und die beste Lösung auf dem Markt wird, die besten QA-Experten der Industrie, um Ihnen dabei zu helfen. Unglücklicherweise hat ihr heimisches Team nicht die notwendige Expertise, um dies zu ermöglichen. Wenn Sie QA-Experten einstellen möchten, dann stehen Sie vor Wochen bis Monaten von Rekrutierungsaufwand, während sich die Arbeit weiter anstaut.

Programmierer gesucht aber keine mit den richtigen Fähigkeiten gefunden

Kommt Ihnen diese Situation bekannt vor? Wenn die Antwort ja ist, dann sollten Sie ihr bestehendes Team wahrscheinlich durch ein dediziertes Team im Ausland ergänzen, dass die erweiterten Fähigkeiten mitbringt.

3. Können Sie die hohen Gehälter nur schwer bezahlen?

Wenn Programmierer gesucht werden, dann immer nur die besten. Die Standards der meisten Unternehmen verlangen nach nur den erfahrensten Entwicklern, und sie gehen auch ungern Kompromisse bei den Fähigkeiten der eingestellten Leute ein.

Aber es ist offensichtlich, dass Entwickler von diesem Kaliber auch verdammt teuer in Deutschland sind. Die Gehälter sind mit dem Budget oft unvereinbar. Allein von 2015 bis 2017, sind die Gehälter in der IT im Schnitt um 5000€ gewachsen.

Understanding Offshore Development eBook

Your crash course on everything offshoring.
What is it? How does it work? Is it for you?

Download My Ebook

Es ist ganz einfach – wenn Sie in Deutschland mit den Besten arbeiten wollen, dann müssen Sie auch einen hohen Preis bezahlen. Und nochmal. Das Outsourcing an ein Fremdunternehmen in einem Niedriglohnland wie den Philippinen scheint vielleicht eine attraktive Option zu sein, aber die Frage nach der Nachhaltigkeit bleibt dennoch bestehen. Die Alternative also? Ein dediziertes Offshore-Team.

4. Können Sie nicht schnell genug skalieren?

Bei der Entwicklung von Software-Produkten und -Dienstleistungen ist die Schnelligkeit essentiell. Weltweit sprießen die Tech-Unternehmen aus dem Boden wie nie zuvor. Die Innovationskraft steigt ungebremst. Wie schnell ein Produkt marktreif ist, ist ein entscheidender Faktor für den Erfolg. Wenn Sie nicht vor Ihren Wettbewerbern am Markt sind, dann gehen Sie wahrscheinlich leer aus. Und Ihre Wettbewerber schlafen nicht. Wenn Sie einen Vorsprung haben möchten, dann brauchen Sie ein starkes Entwicklungsteam.

Das ist jedoch leichter gesagt als getan. Fachkräftemangel, hohe Gehälter. Das richtige Team zusammenzustellen, kann ein langer Prozess werden. Tatsächlich brauchten Unternehmen laut eines Berichts von iCIMS in 2019 durchschnittlich 66 Tage um eine Stelle in der IT zu besetzen.

Wenn die Rekrutierung der richtigen Entwickler länger dauert als die eigentliche Entwicklung des Produkts, dann wissen Sie, dass Sie ein Problem haben.

5. Nehmen Sie zu viele Rollen im Unternehmen ein?

Wie sieht Ihr typischer Montag aus? Müssen Sie ständig zwischen Rekrutierung, Finanzen, und Administration hin- und herwechseln? Das würde natürlich Sinn machen, wenn Sie der HR-Manager oder der Admin des Unternehmens sind.

Aber was, wenn Sie eigentlich der CTO sind und mit Ihrem Entwicklungsteam zusammenarbeiten sollten, anstatt Verwaltungsaufgaben zu übernehmen? Dann geben Sie Zeit, die Sie eigentlich nicht haben, und Aufwand, denn Sie auch gut für produktivere Zwecke nutzen könnten. Und das für Aufgaben, die auch leicht jemand anderes übernehmen könnte. Aber es gibt leider keinen anderen, korrekt?

Wie ist der Test ausgefallen?

Wenn die Antwort auf all diese oder zumindest die meisten davon ein Ja ist, dann ist das alleinige Einstellen von Programmierern auf dem heimischen Arbeitsmarkt nicht die richtige Lösung für Ihr Unternehmen. Sie brauchen ein erstklassiges Team, und der beste Weg das zu bekommen, ist die Suche danach im Ausland!

Warum Offshoring?

Für Einsteiger: Lassen Sie uns zuerst über die gesuchten Programmierer reden. In Deutschland gibt es einen enormen Druck, die richtigen Mitarbeiter, mit den gesuchten Fähigkeiten zu einem akzeptablen Gehalt zu finden. Wenn Sie ein Offshore-Team in einem Land wie Indien einstellen, das einen hohen Wert auf die Bildung und Qualifikationen legt, dann bekommen Sie Zugang zu einem gut ausgebildeten und talentierten Arbeitsmarkt, wo Sie genau die Fähigkeiten finden, die Sie brauchen.

Desweiteren ist das Gehalt, das Sie einem indischen Programmierer bezahlen aufgrund der niedrigen Lebenshaltungskosten deutlich geringer als in Deutschland. Sie umgehen damit das Problem des Fachkräftemangels und sparen dabei noch Geld.

Und wenn es um die Skalierung geht, haben wir hier ein Beispiel. Einer unserer Kunden, Prequin, hatte bereits ein bestehendes Entwicklungsteam in London, bevor sie auf uns zukamen. Jedoch mussten sie ihr Team schnell erweitern, was jedoch in London nur schwer bzw. nicht möglich war. Durch den Aufbau eines dedizierten Teams in Indien konnte Prequin 60+ zusätzliche Entwickler in nur 8 Monaten einstellen.

Die wesentlichen Erkenntnisse

  1. Wenn Sie lokal nicht die richtigen Entwickler mit den gesuchten Fähigkeiten finden, vielleicht ist es dann an der Zeit, sich woanders nach ihnen umzuschauen.
  2. Obwohl Outsourcing auf den ersten Blick, gerade was den Preis angeht, eine attraktive Lösung zu sein scheint, ist es langfristig meistens nicht nachhaltig
  3. Der Aufbau eines dedizierten Entwicklungsteams in einer aufstrebenden Technologienation wie Indien kann sich sehr bezahlt machen. Dafür sprechen der Zugang zu einem zusätzlichen Arbeitsmarkt und die niedrigeren Gehälter

Wenn bei Ihnen im Unternehmen Programmierer gesucht werden und Sie ein dediziertes Team in Indien einstellen möchten, dann melden Sie sich bei uns über das Kontaktformular! Einer unserer Mitarbeiter meldet sich schnellstmöglich bei Ihnen. Wenn Sie sich noch unsicher sind, ob Offshoring das richtige für Ihr Unternehmen ist, dann können Sie unser Ebook zum Thema herunterladen. Es bricht kurz und bündig das Modell und die Vorgehensweise herunter.

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Dann vergessen Sie nicht ihn zu teilen!

Egal ob 5 oder
150+ Entwickler,
wir stellen nur die
besten für Sie ein.

Telefon

welches Talent Sie für Ihr Unternehmen benötigen.

Diese Seite ist geschützt bei reCAPTCHA und Google's Privacy Policy and Terms of Service apply.

Thanks!

Wir haben Ihre Email erhalten und melden uns sobald wie möglich bei Ihnen zurück.